The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
05.07.2022

Mehr Freizeit wagen

WISTA Adlershof verbindet Arbeit und Lebensqualität

#

Leben und Arbeiten in Adlershof
Adlershof steht für Spitzenleistungen in Wissenschaft und Technologie, für modernes Arbeiten – und für mehr Lebensqualität. Denn in den vergangenen Jahren hat mit dem Zuwachs an Unternehmen und Arbeitsplätzen auch eine Vielzahl an Gastronomie- und Freizeitangeboten Einzug in den Wissenschafts- und Technologiepark gehalten.

Essen ist fertig
Einen Michelin-Stern gibt es zwar noch nicht, doch können hungrige Mitarbeiter:innen in der Mittagspause oder für das After-Work-Dinner fast nach Belieben wählen zwischen koreanischen Suppen, italienischer Pizza, griechischer Küche oder vegetarischen Spezialtäten aus aller Welt. Eine Vielzahl der Angebote ist dabei auf ein schnelles Frühstück und/oder einen hochwertigen Lunch fokussiert.
Einer der Pioniere ist dabei die Speisemanufaktur, die bereits seit 2010 im Technologiepark Adlershof gastronomisch ansässig ist. Die Mittagsgäste können unter anderem zwischen drei wechselnden Tagesangeboten wählen. Die Küche legt sehr viel Wert auf frische, authentische und abwechslungsreiche Gerichte mit regionalen Produkten. Die Speisemanufaktur ist in Adlershof an zwei Standorten (Johann-Hittorf-Straße 8 und in der Albert-Einstein-Straße 4) vertreten. Mit insgesamt 15 Mitarbeiter:innen bietet der Familienbetrieb neben Business Lunch auch Catering und Eventbetreuung.

Einkaufen
Auch die Einkaufsangebote passen sich der anspruchsvollen technikaffinen Zielgruppe an. So sind neben dem klassischen Supermarkt (Kaufland) und hochwertigen Spezialangeboten wie den Shop des Gut Hesterberg, der Weinhandlung wundervino auch die Marktschwärmer in Adlershof vertreten. Kleine Betriebe aus der Region bieten nachhaltig erzeugte Lebensmittel - Gemüse, Obst, Fleisch, Eier, Milchprodukte, Brot, Honig, Müsli und Feinkost - in einem Plattformmodell an. Der Kund:innen wählen online individuell aus und holen die Sachen donnerstags zwischen 17.00 und 18.30 Uhr in der Volmerstraße 1 an der Ecke beim Dorint-Hotel ab. Wer mag, kann hier die Erzeuger:innen kennenlernen und bekommt einen persönlichen Bezug zu seinen Lebensmitteln. Wer es eilig hat, muss nicht lange in der Schlange stehen.  

Gesundbleiben
Exakt auf die Bedürfnisse am Standort zugeschnitten sind die Angebote des Gesundheitsnetzwerkes Adlershof: Die Betreibergesellschaft des Wissenschafts- und Technologieparks Adlershof, die WISTA Management GmbH, hat 2018 mit der Techniker Krankenkasse eine Vereinbarung zum Aufbau eines unternehmensübergreifenden Gesundheitsmanagements unterzeichnet. Damit soll am Standort das Bewusstsein für eine betriebliche Gesundheitsförderung gestärkt und den Mitarbeiter:innen der Zugang zu Gesundheitsangeboten erleichtert werden. Das Agreement hat eine Laufzeit bis 2025.

Schwerpunkte sind Themen, die für die Mitarbeiter:innen an einem Hochtechnologiestandort von besonderem Interesse sind, z. B. Regeneration und Resilienz, der Umgang mit modernen Arbeitsformen und fortschreitender Digitalisierung, die Berücksichtigung demografischer Entwicklungen, aber auch Fragen der Mitarbeitermotivation.

Aktuell im Angebot sind ein Teamwettbewerb im Stadtradeln, eine Trainingsbetreuung für Läufer:innen, Workshops zur Stressbewältigung etc.

 

Die Nutzungsrechte wurden The Property Post zur Verfügung gestellt von immobilien-experten-ag.
Erstveröffentlichung: TPP, Juli 2022

Konversation wird geladen