The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
04.12.2018

Stressvermeider im Schadenfall

SÜDVERS Baukombi „Special“

Steve Nitzsche, Mitglied der Geschäftsleitung, Südvers
Steve Nitzsche

Deutschlandweit findet man spannende Bauprojekte von klein bis groß. Von großen öffentlichen Bauvorhaben wie Stuttgart 21 bis hin zum politisch gewünschten Wohnungsbau oder ganz neuer Quartiersentwicklung wie z.B. „Gutleutmatten“ in Freiburg und das „Quartier Heidestraße“ in der Bauhauptstadt Berlin. Je größer das Bauvorhaben umso mehr steigen die Anforderungen aufgrund der hohen Komplexität und Koordination der beteiligten ausführenden Unternehmen, Generalunter- und -übernehmer, Projektentwickler, etc. . Das bedeutet ein erhöhtes Risiko für die am Bau Verantwortlichen. Die SÜDVERS Baukombi „Spezial“ deckt die umfassenden Anforderungen eines Großbauvorhabens ab. Dabei berücksichtigt unser Deckungskonzept die konkreten Bedürfnisse aller am Bau Beteiligten. Somit ergibt sich für alle eine garantiert schnelle und von hoher Fachlichkeit geprägte Abwicklung im Schadenfall

Das größte Risiko der Branche besteht bei komplexen Bauprojekten. Schäden können hier zu kostenintensiven Verzögerungen am Bau führen. Deshalb empfiehlt die SÜDVERS bei komplexen Bauprojekten, die ganzheitliche Absicherung projektbezogener Versicherungsrisiken im Rahmen einer Baukombiversicherung. Diese Baukombiversicherung bietet für alle am Bau beteiligten Unternehmen den bestmöglichen Versicherungsschutz, vor allem im Interesse der Bauherren/Investoren sowie der Projektentwickler/Generalunternehmer.

Unverzichtbare Absicherungen für Unternehmen dieser Branche:

  • Bauleistungsversicherung: deckt Sachschäden an Bauteilen/Baustoffen während der Bauzeit.
  • Feuerversicherung (als Bestandteil der Bauleistungsversicherung): deckt Brandschäden am Bauvorhaben ab Bestehen des Vertrages.
  • Betriebs- und Umwelthaftpflicht-Versicherung: deckt Schadenersatzansprüche Dritter aus Sach- und Personenschäden, die im Rahmen der betrieblichen Tätigkeit sowie über die Umwelt verursacht werden.
  • Umweltschadensversicherung: deckt versicherte Sanierungskosten aus Haftungsansprüchen nach dem Umweltschadensgesetz.
  • Planungshaftpflichtversicherung: deckt Schäden durch Planungsfehler, insbesondere am Bauwerk.
  • Optionaler Einschluss möglich:  Bauleistungs-Betriebsunterbrechungsversicherung: deckt Ertragsausfallschäden infolge eines versicherten Sachschadens aufgrund verzögerter Fertigstellung (geplanter Fertigstellungstermin wird nicht eingehalten).

Unverzichtbare Absicherungen für das Management

  • D&O- Versicherung: bietet Schutz, falls Manager das eigene Unternehmen oder Dritte schädigen.
  • Straf-Rechtschutz: deckt die Kosten von Anwälten, die Manager gegen strafrechtliche Vorwürfe verteidigen.

Daraus ergeben sich insbesondere folgende Mehrwerte:
Marktexklusive Branchenkonzepte

  • Maklerbedingungswerk (Eigendokument)
  • Vollumfänglicher Regressverzicht
  • Vorrangigkeit der Sachschadenversicherung vor der Haftpflichtversicherung (Vorteil keine Verschuldensprüfung erforderlich)
  • Erweiterte Planungsdeckung ohne Sublimit (Planung und Ausführung „in einer Hand“)

Langjährige Branchenerfahrung: Wir besitzen umfassende und fundierte Erfahrung im Bereich der Baukombiversicherung und verfügen über herausragende Kontakte zu relevanten Risikoträgern.

Globale Betreuung: Durch unsere über 30jährige internationale Erfahrung betreuen wir Sie zudem weltweit persönlich und im Wissen um lokale Marktspezifikas – auch im Schadenfall.

Schadenbearbeitung: SÜDVERS koordiniert und begleitet Schadensfälle persönlich bei Ihnen vor Ort und führt die Abwicklung mit den Versicherern im eigenen Haus durch. Für Sie als Bauverantwortlichen ergibt sich durch Entfall der Suche nach dem Schadensverursacher ein deutlicher Komfortgewinn!

Unterstützung Ihres Risikomanagements durch eigene IT-Tools: Online-Schaden- und Vertrags-Akte mit Echtzeitinformationen, Schadenauswertungen auf Knopfdruck

Die Nutzungsrechte wurden The Property Post zur Verfügung gestellt von Südvers
Erstveröffentlichung: Südvers, eigene Publikation

Konversation wird geladen