The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft

Neue Arbeitswelten

Wie technologischer Wandel, veränderte Werte und neue Akteursgruppen zu neuen Formen der Zusammenarbeit führen

Erscheinungstermin: Oktober 2019

Herausgeber: Quantum Immobilien AG

Die Erwartungen an das Büro der Zukunft sind hoch und vielfältig: Es soll nicht nur flexibler werden, sondern auch individueller, nachhaltiger und effizienter. Zahlreiche Trends wirken derzeit auf die Arbeitswelt von morgen, die immer mehr auf die Büromärkte durchschlagen. Dazu zählen neben dem Generationen- und demographischen Wandel auch die Verbreitung neuer Technologien, die zunehmenden ökonomischen Unsicherheiten sowie das Aufkommen neuer Akteure auf der Wirtschaftsbühne.

Der aktuelle Quantum Focus No. 31 „Neue Arbeitswelten“ beschreibt diese Megatrends, die Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen prägen, und skizziert ihre Auswirkungen auf die Bürowelt von morgen. Dabei lässt sich als eine Ausprägung der veränderten Arbeitswelten an vielen Stellen eine Abkehr von traditionellen Bürokonzepten feststellen. Durch die steigende Mobilität der Wissensarbeiter entstehen neue Kristallisationspunkte zum gemeinsamen Arbeiten und Teilen von Wissen. So drängen seit ein paar Jahren zunehmend Büroformate auf die deutschen Büromärkte, die hinsichtlich der Vertragslaufzeiten, Anzahl der Arbeitsplätze, Anmietung und Kündigung hohe Flexibilität für den Mieter bieten. Diese flexiblen Bürokonzepte wie Coworking Spaces profitieren dabei nicht nur von der wachsenden Bedeutung neuer Akteursgruppen wie Startups und Freelancern, sondern machen ihr Geschäft auch immer mehr mit traditionellen Unternehmen.

#