The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft

Studentisches Wohnen 2019

Potenziale in Deutschland und Euopa im Vergleich

Erscheinungstermin: Juni 2019

Herausgeber: Union Investment & bulwiengesa

Die Universitätsstadt Münster mit fast 60.000 Studierenden ist der Champion in der Liga der attraktivsten Investitionsstandorte für Studentisches Wohnen. Im neuen Städteranking von Union Investment und bulwiengesa, für das die Angebots- und Nachfragequalität in diesem Marktsegment von 61 deutschen Städten auf Basis von 18 Indikatoren vertieft untersucht wurde, führt Münster das Spitzenfeld vor Köln, Stuttgart, Karlsruhe und Hannover an. Die rote Laterne trägt Trier, hinter Kaiserslautern, Bamberg, Greifswald und Chemnitz. Auch die europäischen Metropolen Dublin, Amsterdam, Paris und Wien wurden in die Analyseeinbezogen und sind im oberen Drittel des Rankings positioniert.

Die wichtigsten Erkenntnisse im Überblick:

  • Studentenwohnen hat sich zu einer eigenenständigen Assetklasse entwickelt
  • Der Anteil privatwirtschaftlicher Anbieter leigt bei 30%, wird aber wachsen
  • Münster ist Gesamtsieger des Scorings, A-Städte und europäische Metropolen bieten ebenfalls sehr gute Rahmenbedingungen
  • Das Marktpotenzial für privatwirtschaftliche Studentenapartments  in Deutschland wird auf 65.000 Einheiten beziffert
#