The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft

Westdeutsche Wohnungsmärkte

Daten & Perspektiven 2019

Erscheinungstermin: Oktober 2019

Herausgeber: Wüest Partner Deutschland

Wohnimmobilien bleiben vor dem Hintergrund aufziehender ökonomischer Risiken eine attraktive Investmentkategorie. Sinkende Leerstände, steigende Mieten, die unzureichenden Neubauaktivitäten und der Mangel an alternativen Anlagemöglichkeiten sprechen für mittelfristig stabile Mehrfamilienhaus-Preise. Das sind die Ergebnisse der Studie „Westdeutsche Wohnungsmärkte: Daten & Perspektiven 2019“, welche Wüest Partner Deutschland erstmalig vorlegt.

Die vergleichende Studie von 20 westdeutschen Oberzentren analysiert die Standorte hinsichtlich Demografie, Wirtschaftskraft, Wohnungsbestand, Wohnungsbautätigkeit, Mietwohnungsmarkt, Wohneigentumsmarkt, Wohninvestmentmarkt und Risiko-Rendite-Profil. Drohende regulatorische Eingriffe in die Mietpreissetzung und eine konjunkturelle Eintrübung betreffen auch die westdeutschen Städte. Aber es gibt Faktoren, die auf ein positives Vorzeichen der Preisentwicklung von Immobilien hindeuten. Investoren müssen im Vergleich zu den Vorjahren unter leicht verschlechterten Rahmenbedingungen agieren.

#