The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft

Innovationsbarometer 2017

Ergebnis der Expertenbefragung ist eine hohe Erwartungshaltung der Immobilienwirtschaft an die Anpassungsfähigkeit der Branche, dennoch herrscht aktuell eine abwartende Haltung bei den Unternehmen. Obwohl das Thema Digitalisierung in aller Munde ist, bleibt die Umsetzung wegweisender digitaler Neuerungen verhalten. Selbst die PropTechs („Property Technology“), die per Definition das Technologische in ihrem Geschäftsmodell verankert haben, scheinen nur in kleinen Schritten auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen. So ist das Dauerthema Regulierung auch in diesem Jahr präsent, allerdings hat sich die Haltung der Unternehmen hierzu verändert.

Für die Befragung wurden Interviews mit Experten aus den Teilgebieten Investment, Finanzierung, Beratung und Immobilienmanagement durchgeführt.

Kernergebnisse der Umfrage:

  • Der Transformationsdruck ist  im  Vergleich  zum  Vorjahr  im Bestandhaltungs- und  Dienstleistungsbereich  (Beratung, Immobilienmanagement) gestiegen, im Transaktionsbereich (Finanzierung, Investment) gesunken.  
  • In  der Beratung ist der Transformationsdruck am stärksten gestiegen auf Grund von gestiegener Komplexität, höherem  Wettbewerb, gestiegenen Investitionskosten für IT/Digitalisierung und anspruchsvolleren Kunden.  
  • Im Immobilienmanagement hingegen hat der Druck von Seiten des Kunden nachgelassen, allerdings hat er in den anderen Schlüsselbereichen zugenommen z.B. durch vermehrte Konsolidierungen und Ausschreibung von Leistungen.
  • In den Subsektoren Finanzierung und Investment dominiert weiterhin das Thema Regulierung, wobei durch die mittlerweile  erfolgte Gewöhnung an die neue Normalität der aktuelle Druck als „markktypisch“ bewertet wird.  
  • Der Kontext spielt eine wichtige Rolle: In Erwartung künftiger Veränderungen v.a. durch technologische Entwicklungen und weitere regulatorische Anpassungen wird die aktuelle Situation abgemildert gewertet.
  • PropTechs werden zwar wahrgenommen, spielen als neue Marktteilnehmer aktuell noch eine untergeordnete Rolle. Neuen technologischen Lösungen werden insbesondere aus Effizienzgründen positiv entgegengesehen.

Download Innovationsbarometer 2017

Konversation wird geladen

Schriftzug TPP Homepage_Empfehlung der Redaktion.jpg
 


#

Mit dem "The Property Post Letter" informieren wir jede Woche über 17.500 Akteure aus der Immobilienwirtschaft über die neuesten Veröffentlichungen und Themenschwerpunkte auf unserer Internetseite.

Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung

Hier geht es zum Redaktionsplan 2017


Aktuelle Umfrage zur BauMonitoring-Studie 2017:

Bitte nehmen Sie sich dazu 5 bis 10 Minuten Zeit.
 
Umfrage-Button.JPG
 
Weitere Informationen zur Studie und der Umfrage erhalten Sie hier

Vielen Dank, dass Sie die Studie unterstützen!


#
Vor dem Hintergrund sinkender Renditen in den Metropolen bzw. in nachgefragten B-Städten: Wie attraktiv sind B- und C-Städte für Ihre Investmentstrategie?

#