The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft

Umfrage "Ausblick 2018"

Ergebnis der Umfrage vom Januar 2018

Die Mehrheit (57 Prozent) geht davon aus, dass die Preise weiterhin steigen werden, wenn auch deutlich langsamer als in den Vorjahren. Ein Fünftel der Befragten bemerkt bereits erste Anzeichen von Stagnation. 13 Prozent gehen davon aus, dass am Wohnimmobilienmarkt weiterhin große Preissteigerungen zu beobachten sein werden und ein Ende nicht absehbar ist. Hingegen sind 11 Prozent unserer Leser der Meinung, dass der Höhepunkt bereits überschritten ist und erste rückläufige Preise zu erwarten sind.

Frage: Ausblick 2018: Wie werden sich Ihrer Meinung nach die Preise am Wohnimmobilienmarkt in den großen deutschen Ballungszentren in diesem Jahr entwickeln?
 
13%
Wir werden weiter große Preissteigerungen erleben, ein Ende ist hier nicht in Sicht
 
57%
Die Preise werden weiter steigen, wenn auch deutlich langsamer als in den Vorjahren
 
20%
In einigen Teilmärkten werden wir erste Anzeichen von Stagnation bemerken
 
11%
Der Höhepunkt ist bereits erreicht, ich erwarte rückläufige Preise
46 Stimmen
 
Konversation wird geladen