The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft

Umfrage Brexit

Ergebnis der Umfrage vom Februar 2019

Die TPP-Leser sind sich uneinig, was die Gefahr eines ungeregelten Brexits betrifft: Schwere Folgen oder eine Herausforderung, aber kein Chaos, werden für beide Seiten genauso in Betracht gezogen wir ein geregelter Brexit.

36 Prozent sind der Meinung, dass das EU-Parlament und die britische Premierministerin Theresa May sich auf ein Ausstiegsabkommen einigen werden. Der Brexit werde demnach für beide Seiten zwar anspruchsvoll, aber in geregelten Bahnen ablaufen. 32 Prozent der Umfrageteilnehmer bewerten die Gefahr eines ungeregelten Brexits als hoch mit schweren Folgen für beide Seiten. Ebenso 32 Prozent der Teilnehmer sind der Meinung, dass der Ausstieg zwar nicht chaotisch, aber dennoch eine Herausforderung für beide Seiten sein wird.

Frage: Vor dem geplanten Ausstieg aus der EU am 29. März stehen die Bedingungen für den Brexit immer noch nicht fest. Wie schätzen Sie die Gefahr eines ungeregelten Brexits ein?
 
32%
Die Gefahr ist hoch. Den Bürgern und Unternehmen auf beiden Seiten steht ein ungeordneter Ausstieg mit schweren Folgen bevor.
 
32%
Der Ausstieg wird zwar nicht chaotisch, aber dennoch eine Herausforderung für beide Seiten.
 
36%
Das EU-Parlament und die britische Premierministerin Theresa May werden sich auf ein Ausstiegsabkommen einigen. Der Brexit wird demnach für beide Seiten zwar anspruchsvoll, aber in geregelten Bahnen ablaufen.
28 Stimmen
 
Konversation wird geladen