The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft

Apartmentsuche leicht gemacht

Neuer Vermietungsprozess für Apartmentkonzept bei berlinovo

Jens Kramer, CEO, PROMOS consult Projektmanagement, Organisation und Service GmbH
Jens Kramer

Die Welle der Digitalisierung rollt. Über 90 Prozent der Deutschen nutzen ein Smartphone, das den PC als meist genutztes technisches Gerät überholt hat. Besonders bei der jüngeren Generation lautet die Devise: Der Friseurtermin, Restaurantbesuch oder Versicherungsvertrag schnell und unkompliziert an jedem Ort soll es per Smartphone abrufbar sein. Da ist es nur der nächste logische Schritt, dass man als Student nicht mehr die WGs in der Hoffnung auf ein bezahlbares Zimmer abklappert, sondern sich per App schnell und direkt ein Apartment sichert.

Freie Studentenapartments einfach und direkt anmieten
Genau diese innovative Möglichkeit bietet seit dem vergangenen Jahr die berlinovo, Europas größter Vermieter möblierter Apartments. Ein revolutionäres Bauvorhaben in Berlin war wie geschaffen für die Einführung einer mobilen Vermietungslösung: In dem in Holzhybridbauweise errichteten sechsgeschossigen Gebäude wurden von der berlinovo auf 2.200 m² Fläche die ersten neuen 129 Studentenapartments geschaffen; bis 2020 sind seitens der berlinovo mehr als 2.500 Wohnplätze für Studenten in Berlin geplant. Die Apartments zeichnen sich durch hohe Flächeneffizienz und innovative platzsparende Möblierung aus, so dass auf 16 m² vollfunktionsfähige Micro-Apartments entstanden sind.

Berlinovo Geschäftsführer Roland J. Stauber: „Wir haben uns bewusst entschieden, mit unserem „Konzept 2.500“ ein Wohnangebot für Studierende mit eher kleinem Geldbeutel zu machen. Wir haben „Mut zu Micro“ bewiesen und präsentieren heute mit einer Bruttogesamtmiete von 340 Euro ein in Preis und Qualität unschlagbares Wohnkonzept für junge Menschen.“ Und der logische Schluss: Die Anmietung kann unter anderem vollständig über die eigens entwickelte berlinovo App für iOS, Android und WebApp abgewickelt werden.

Nach der Beauftragung von PROMOS consult mit der mobilen technischen Umsetzung des Apartmentkonzeptes, gelang innerhalb kürzester Zeit die Realisierung und Produktivsetzung der berlinovo App. Mit Hilfe der App können Studenten frei verfügbare berlinovo-Apartments schnell und unbürokratisch buchen.

„Mit unserer Digitalisierungslösung easysquare mobile ist es uns gelungen, das bisherige Angebot der berlinovo im Bereich Mieterservice deutlich zu erweitern und flexibler zu gestalten“, so Jens Kramer, CEO von PROMOS consult. „Easysquare bietet die Basis für weitere innovative Features. Im Sinne eines Lösungs-Baukastens können wir berlinovo auch zukünftig dabei unterstützen, seine Vorreiterstellung als innovativer Anbieter für temporäres Wohnen auszubauen“, so Kramer weiter.

Die App beinhaltet eine einfache Apartmentsuche mit Filtermöglichkeiten, übersichtliche Apartmentexposés sowie Bilder zu den einzelnen Apartments. In der App eingegebene Daten werden durch die easysquare-Vernetzung in der zentralen IT von berlinovo ohne großen Aufwand verarbeitet.

easysquare als Basis für Integration weiterer innovativer Features
Mehrere tausend App-Nutzer machen das Projekt jetzt schon zu einem großen Erfolg, easysquare wird zusätzliche innovative Features in der berlinovo App implementieren. Konkret bedeutet dies, dass der Funktionsumfang ausgebaut wird. Eine wichtige Komponente ist dabei die Chatfunktion. So können der Interessent und Vermieter einfach und direkt miteinander kommunizieren, sowie Dokumente senden oder empfangen. Der Chat ist mit easysquare workflow verbunden. Das heißt, jederzeit und in jedem Prozessschritt kann das Chat-Fenster eingesehen und jederzeit Rückfragen gestellt werden. Genauso können wichtige Informationen oder noch benötigte Dokumente hochgeladen werden. Zusätzlich wird die aktualisierte Version einige Optimierungen, wie eine Formularlisten-Funktion und Designoptimierung beinhalten.

Ausblick und Fazit
Auch die nächste Projektphase steht schon in den Startlöchern: Die bisherige Teilschnittstelle soll durch eine Vollautomatisierung ersetzt werden. So wird eine vollumfängliche Immobiliensuche implementiert und damit das Anbieten aller Apartments der berlinovo möglich. Neben der Suche (nach Bezirk, Zimmeranzahl etc.) wird die App weitere nützliche Funktionen beinhalten. Hierzu zählen zum Beispiel die Ansicht der Immobilien auf einer Karte, das Speichern von Einträgen als Favoriten, das Filtern von Listen und ein allgemeines Suchfeld.

Berlinovo-Geschäftsführer Roland J. Stauber resümiert: „Bereits die erste Phase der App zum Vermietungs-Startschuss der neuen Studentenapartments war ein voller Erfolg. Nun sind wir mitten in der weiteren Ausbaustufe, die auf der einen Seite den Anwenderkreis der App und seine Nützlichkeit erweitert und gleichzeitig eine absolute Effizienzsteigerung mit sich bringt. Wir freuen uns, dass wir mit PROMOS und seiner Marke easysquare einen zuverlässigen und innovativen Digitalisierungs-Partner an unserer Seite haben, mit dem wir noch weitere Schritte rund um das mobile Immobilienmanagement gehen werden.“

ITI26_Artikel03_Abb2_simple.png

 Apartmentsuche leicht gemacht. Alle Informationen auf einen Blick.

Über berlinovo
Berlinovo entstand 2012 aus der 2006 gegründeten BIH Berliner Immobilien Holding GmbH und ihren Tochtergesellschaften. Berlinovo ist eine Beteiligung des Landes Berlin. Im Bestand des Unternehmens befinden sich 330 Objekte, davon 1 Objekt im Ausland. Bundesweit managt berlinovo 26.104 Mieteinheiten mit einer Gesamtfläche von 2,95 Mio. m² Mietfläche und einer Jahressollmiete von über 280 Mio. Euro. Darunter befinden sich rund 17.400 Wohnungen, 6.500 möblierte Apartments und 2.160 Gewerbeeinheiten (Portfoliozahlen Stand 01.01.2017). Berlinovo beschäftigt rund 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Die Nutzungsrechte wurden The Property Post zur Verfügung gestellt von PROMOS consult GmbH
Erstveröffentlichung: Informationstechnologie & Immobilien, Nr. 26

Konversation wird geladen