The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
#

Berliner Wohnungsmarkt 2017

Videostatements im Rahmen der Pressekonferenz am 20. Juni 2017 zur Entwicklung des Berliner Wohnungsmarktes

Kurzfristig ist am Berliner Wohnungsmarkt nicht mit einer Entspannung zu rechnen, langfristig dürfte sich der Aufwärtstrend jedoch abflachen. Die Rahmenbedingungen für Wohnimmobilieninvestments in Berlin bleiben jedoch angesichts der wirtschaftlichen und demografischen Perspektive der Bundeshauptstadt weiterhin positiv. Das sind einige Ergebnisse des Round-Tables zum Berliner Wohnimmobilienmarkt, an dem Karsten Jungk, Geschäftsführer und Partner von Wüest Partner Deutschland, und Carsten Sellschopf, Geschäftsführer (COO) für Berlin und Hamburg bei Instone Real Estate Development, am 20.06.2017 in den Design Offices Berlin teilnahmen.

Seit Jahren erlebt die Hauptstadt einen beachtlichen Aufschwung. Knapp 50.000 Menschen brechen jährlich ihre Zelte ab und kommen nach Berlin, um hier zu arbeiten und zu leben. Parallel dazu wächst die Wirtschaft, deren positive Dynamik sich in sinkenden Arbeitslosenzahlen und steigender Kaufkraftentwicklung niederschlägt. Doch hohe Attraktivität bedeutet auch Herausforderung und Verantwortung. Besonders deutlich wird das auf dem Wohnungsmarkt. Der starke Zuzug führt zu einer hohen Nachfrage, die durch Neubau nicht in der Schnelligkeit befriedigt werden kann. Das Ergebnis, die Mieten stiegen in den vergangenen sechs Jahren um knapp 40 Prozent und die Kaufpreise sogar um 70 Prozent. Doch wie lange wird diese Entwicklung anhalten? Zu dieser Frage gaben jetzt Vertreter der privaten Wohnungswirtschaft Antworten.

Fernsehbericht von tv.berlin sowie die Videostatements von Karsten Jungk und Carsten Sellschopf:

 

Die Nutzungsrechte wurden The Property Post zur Verfügung gestellt von tv.berlin Redaktion
Erstveröffentlichung: YouTube Kanal - TV.Berlin - Der Hauptstadtsender, Juni 2017

Konversation wird geladen
Konversation wird geladen

Schriftzug TPP Homepage_Empfehlung der Redaktion.jpg
 


#

Mit dem "The Property Post Letter" informieren wir jede Woche über 17.500 Akteure aus der Immobilienwirtschaft über die neuesten Veröffentlichungen und Themenschwerpunkte auf unserer Internetseite.

Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung

Hier geht es zum Redaktionsplan 2018


#
Ausblick 2018: Wie werden sich Ihrer Meinung nach die Preise am Wohnimmobilienmarkt in den großen deutschen Ballungszentren in diesem Jahr entwickeln?

#