The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft

Retail Real Estate Report

Germany 2017|2018

Erscheinungstermin: September 2017

Herausgeber: Hahn Gruppe

Das  Marktumfeld für Investitionen in Einzelhandelsimmobilien bleibt weiterhin günstig: Das Kaufinteresse von Investoren hält bei stabilen Renditeerwartungen weiter an - Gleichzeitig sind die Qualitätsansprüche gestiegen. Eine flexible Mischnutzung von Handelsimmobilien gewinnt an Bedeutung, Food-Retail ist Expansionstreiber und die beste Frequenzentwicklung haben Fachmarktzentren zu erwarten. Das sind zentrale Ergebnisse des aktuellen Retail Real Estate Reports der Hahn Gruppe.

Der stationäre Einzelhandel in Deutschland blickt gemäß den Ergebnissen der HAHN-Expertenbefragungen ähnlich optimistisch in die Zukunft wie im Vorjahr: Rund 43 Prozent  der befragten Entscheidungsträger des Einzelhandels erwarten für das zweite Halbjahr 2017 steigende Umsätze im Vergleich zur Vorjahresperiode (2016: 48 Prozent). Mit zumindest stabilen Umsätzen rechnen 49 Prozent (2016: 32 Prozent), Umsatzrückgänge erwarten nur 8 Prozent der Einzelhändler (2016: 20 Prozent).  Entsprechend  zuversichtlich  beurteilen  auch  Handelsimmobilieninvestoren  den Markt: 63 Prozent der im Rahmen der HAHN-Befragungen interviewten Investoren wollen in 2017  weiter  zukaufen  (2016:  65  Prozent).  Nur  15  Prozent  wollen  tendenziell  verkaufen (2016: 5 Prozent) und 22 Prozent beabsichtigen ihren Immobilienbestand zu halten (2016: 30 Prozent).

Highlights aus dem Report 2017  | 2018  

  • Verkaufsflächenwachstum hält in 2016 weiter an
  • Lebensmittel- und Drogeriemärkte steigern durchschnittliche Filialgrößen
  • Vermietungsmarkt zeigt sich weitgehend unbeeindruckt vom Online-Handel 
  • Rossmann, Rewe und dm am expansionsstärksten im 1. Halbjahr 2017
  • Fachmärkte und Fachmarktzentren bleiben größte Retail-Assetklasse
  • Hohe Transaktionsvolumen untermauern die Attraktivität des Einzelhandelsinvestmentmarktes
  • Ausgeprägter Produktmangel sorgt für weiteren Druck auf die Spitzenrenditen
  • Leipzig und Dresden langfristige Top-Aufsteiger im Retail-Investment-Scoring
  • Handel sieht laut Hahn-Befragung erneut beste Frequenzentwicklung bei  Fachmarktzentren
  • Core-Immobilien bleiben in Investorenbefragung unangefochtener Liebling der Anleger
     
#
#

Download

Inhaltlicher Überblick

  • Metatrends im deutschen Einzelhandel
  • Exkurs: Marktplatz oder Museum? Antworten auf veränderte Konsumansprüche
  • Aktuelle Entwicklungen wichtiger Einzelhandelsbranchen
  • Exkurs: Digitalisierung im Handel und der Immobilienwirtschaft - Startups mit innovativen Geschäftsmodellen
  • Der Einzelhandelsinvestmentmarkt in Deutschland
  • Exkurs: Langfristige Entwicklungen der Eigentümerstruktur bei Fachmärkten und Fachmarktzentren
  • Das Retail-Investment-Scoring
  • Der Einzelhandelsvermietungsmarkt
  • Ergebnisse der Hahn-Expertenbefragung

Schriftzug TPP Homepage_Empfehlung der Redaktion.jpg
 



#
#