The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
26.04.2016

Standort Deutschland 2015

The EY Attractiveness Survey

Erscheinungstermin: Juni 2015

Herausgeber: Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Während sich Europa allmählich aus der Krise manövriert, bleibt Deutschland als Standort der Fels in der Brandung. 2014 klettert es mit 21% von Platz 4 auf Platz 3 im globalen Standortranking der attraktivsten Investitionsstandorte der Welt aus Investorensicht. Geschätzt werden vorrangig die gute Infrastruktur, die Qualifikation der Arbeitskräfte sowie das soziale Klima und die Stabilität des politischen Umfelds. Insgesamt 763 Projekte ausländischer Investoren wurden 2014 in Deutschland umgesetzt, was einer Steigerung von 9% zum Vorjahr entspricht. Ebenso expandierte die Zahl der von ausländischen Investoren in Deutschland geschaffenen Arbeitsplätze, nach abflauenden Jahren im Zeitfenster von 2012 bis 2013, 2014 wieder um 9% auf 11.327. 54% der Investoren prognostizieren eine weitere Steigerung der Attraktivität Deutschlands in den kommenden Jahren, wobei vor allem die Pharma- und Automobilindustrie die Steckenpferde sind.

Obwohl Deutschland im Ganzen als sehr stark eingestuft wird, besteht in den Bereichen Digitalisierung und Innovation dringend Nachholbedarf. Momentan werden durchschnittlich nur 0,7% des Umsatzes eines Unternehmens investiert.

#