The Property Post - Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
Das Online-Meinungsportal für die deutsche Immobilienwirtschaft
28.02.2022

Investorenvertrauen stärken

Transparenz ist der Schlüssel

Yardi Systems GmbH,
Yardi Systems GmbH

Wie stellen Sie Ihren Investoren und internen Stakeholdern Informationen zeitnah zur Verfügung? Als Investment Manager werden Sie wissen, dass Investoren es schätzen, wenn Informationen jederzeit auf Abruf verfügbar sind. Oft ziehen Anleger es vor, sie bequem in digitaler Form einzusehen, etwa auf einem mobilen Gerät. Sie wissen auch, dass Führungskräfte schnellen Zugang zu Berichten benötigen und andere Mitarbeitende schnell auf Investoreninformationen zugreifen müssen. Verfügen Sie über eine zentrale Informationsquelle und einen einfachen Datenzugang in Ihrem Unternehmen? Setzen Sie Technologien ein, die die Transparenz und das Investorenvertrauen erhöhen?
Wenn Sie sich nicht sicher sind, lesen Sie weiter.

Stellen Sie sich das folgende Szenario vor: Einer der Investoren Ihres Unternehmens ruft an und fragt nach Details zu einem Asset oder einer Transaktion. Die Investorin erklärt, dass ihr Ansprechpartner nicht antwortet. Angesichts der Dringlichkeit muss sie sofort mit Ihrem CFO sprechen. Sowohl der CFO als auch der Controller befinden sich jedoch in einer Besprechung hinter verschlossenen Türen und dürfen nicht gestört werden. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Nehmen wir an, Sie verwalten die Assets nicht oder Ihre Investment-Management- und Proptech-Systeme sind nicht integriert. Dann kommen Sie an dieser Stelle nicht weiter und Ihre Investorin ist unzufrieden, wenn sie nicht sofort auf die erforderlichen Informationen zugreifen kann.

Die gute Nachricht: Eine zentrale Plattform für Investment Management und Buchhaltung mit einem Investorenportal, über das Nutzer eigenständig auf Daten und Dokumente zugreifen können, kann die Zufriedenheit und das Vertrauen der Investoren erheblich steigern. Auch die betriebliche Effizienz wird mit dieser Lösung verbessert.

Mit einer integrierten Plattform können Sie die Kommunikation mit bestehenden und potenziellen Anlegern zentralisieren, Mitteilungen über Kapitalabrufe und Ausschüttungen automatisiert verschicken und die Zusammenarbeit bei Investitionsmöglichkeiten verbessern. Sie steigern gleichzeitig die Effizienz für interne Stakeholder wie Führungskräfte, die Finanzberichte benötigen, und für Mitarbeitende im Bereich Investor Relations, die Zugang zu Anlegerinformationen brauchen.

Diese Funktionen stärken das Investorenvertrauen durch die flexible Onlinebereitstellung aktueller Daten. Investoren können Metriken auf Objektebene einsehen und Investment Manager können Informationen über neue Investitionsmöglichkeiten über ein sicheres Portal statt per E-Mail übermitteln.

Eigenverantwortung der internen Stakeholder stärken
Erweitern Sie den Datenzugang für Ihre Mitarbeitenden, damit sich die Investoren an noch mehr Personen wenden können, wenn sie schnell Informationen benötigen. Mit einer sicheren Plattform für das Investment Management können mehr Mitarbeitende auf verwertbare Daten zugreifen, einschließlich wichtiger Kennzahlen und Finanzdaten, ohne beim Buchhaltungsteam nachfragen zu müssen. Dieser umfassende Zugriff ist nur einer der vielfältigen Vorteile, von denen Holladay Properties mit ihrer Investment-Management-Plattform profitiert, so Wills Gardner, Direktor für Kapitalplanung des Unternehmens. „Die Mitarbeitenden von Holladay können eigenständig eine Vielzahl von Informationen abrufen und Anfragen von Investoren sofort beantworten. Das ist nicht nur effizienter, sondern steigert auch die Zufriedenheit der Anleger“, so Gardner.

Auch Scott McGinness, CFO bei Cohen Asset Management, bestätigt den Wert einer integrierten Investment-Management-Plattform. „Früher war ich wahrscheinlich der Fluch meines Controllers, aber jetzt kann ich mich in das System einloggen und grundsätzlich alles abrufen, was ich brauche“, so McGinness.

Investorenvertrauen stärken
Mit dem technologischen Fortschritt haben sich auch jüngst die Erwartungen der Investoren verändert.
Bestehende und potenzielle Investoren verfolgen verstärkt die operativen Aspekte ihrer Immobilien-Investitionen und möchten wissen, wie diese Assets in Bezug auf Wert und Ertragsgenerierung verbessert werden können. Zu diesen Aspekten gehören die täglichen Aktivitäten und die Produktivität eines Objekts, wie Mieteinnahmen, Vermietung, Marketing und Wertsteigerung. Während sich die Berichterstattung an Investoren bislang weitgehend auf die finanzielle Leistung beschränkte, wollen Anleger heute auch wissen, was hinter den Zahlen steckt, da ihnen klar ist, dass der Immobilienbetrieb den Cashflow beeinflusst und letztlich zu Ausschüttungen und einer Wertsteigerung führt.

Eine integrierte Technologieplattform ermöglicht eine schnelle Analyse wichtiger Kennzahlen in Bezug auf Investoren, Fonds und Portfolios, eine effektive Kommunikation mit den Investoren sowie eine effiziente Verwaltung der Kapitalbeschaffung und der Nachverfolgung von Transaktionen.

Eine solche Plattform bietet Investment Managern und Investoren gleichermaßen einen Überblick über ihre Beteiligungen, sie hilft, Risiken zu erkennen und sorgt für vollständige Transparenz vom Investor bis zum Betrieb der Assets. Dieses Maß an Transparenz stärkt das Vertrauen der Investoren und erhöht die Zufriedenheit.

Klarer Weg zum Erfolg
Kommen wir aber zurück zu unserem ursprünglichen Szenario.
Mit einer Investment-Management-Plattform, die mit den operativen Daten eines Assets verknüpft ist, hätte die Investorin die benötigten Informationen auf ihrem iPhone abrufen können.

Die technikaffinen, immer anspruchsvolleren und wissbegierigen Investoren von heute stellen hohe Erwartungen an die Risikominderung, an Renditen- und Wertoptimierung und möchten auf Informationen zugreifen können, wenn sie benötigt werden.

Mit Yardi Investment Manager spart Cohen Asset Management nicht nur Zeit, sondern verbessert auch die Genauigkeit und Qualität der Berichterstattung und stärkt durch die bessere Informationsbereitstellung auch die eigenen Mitarbeitenden. „Dadurch, dass wir in der Lage sind, Informationen bereitzustellen, wenn sie benötigt werden, müssen wir Investoren nicht vertrösten und uns später mit Ihnen in Verbindung setzen, was für beide Parteien einfacher ist“, sagte McGinness. „Unsere Investoren loben regelmäßig unseren Service und Investment Manager ist ein wichtiger Grund dafür.“

 

Die Nutzungsrechte wurden The Property Post zur Verfügung gestellt von Yardi Systems GmbH
Erstveröffentlichung: Yardi Balance Sheet, Dezember 2021

Konversation wird geladen